27.1.2016 | Berlin sagt Danke!

Logo Berlin sagt danke
Mit einem besonderen Aktionstag möchte sich die Stadt Berlin am 31. Januar 2016 bei allen Berlinerinnen und Berlinern bedanken, die sich in den letzten Monaten für Flüchtlinge engagiert haben.

Zahlreiche Museen, Gedenkstätten und weitere kulturelle Einrichtungen öffnen an diesem Tag den ehrenamtlichen Helfern kostenlos ihre Türen. Auch die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen beteiligt sich mit zwei Sonderführungen zum Thema Republikflucht.

Die Führungen durch das ehemalige Stasi-Gefängnis beginnen um 12:30 und 14:30 Uhr. Die Rundgänge werden von Zeitzeugen durchgeführt, die selbst aus der DDR flüchten wollten oder anderen Menschen bei ihrer Flucht halfen.

Treffpunkt:
Besucherdienst der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
Genslerstraße 66
13055 Berlin

Darüber hinaus besteht für alle Besucher die Möglichkeit, die Dauerausstellung kostenfrei zu besuchen.

Nähere Informationen zur Aktion finden Sie hier.