Bibliothek

Die Gedenkstätte verfügt über eine Fachbibliothek zum Themenkreis politische Verfolgung in der DDR. Schwerpunkte des Bestandes sind Darstellungen und Untersuchungen zum Haftort Hohenschönhausen, zur Geschichte der politischen Justiz in der DDR, zu Opposition und Widerstand in Ostdeutschland sowie zur Tätigkeit des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS).

Ein besonderer Stellenwert kommt biographischen und autobiographischen Schriften über früher in Hohenschönhausen Inhaftierte zu. Darüber hinaus werden grundlegende Werke über das Phänomen politischer Verfolgung in anderen Diktaturen, insbesondere in der Sowjetunion, in Osteuropa und im Nationalsozialismus gesammelt. Schließlich zählen allgemeine Darstellungen zur DDR-Geschichte und Nachschlagewerke zum Bestand.

Die Bücher sind über eine Datenbank erschlossen. Die Bibliothek ist eine Präsenzbibliothek und steht in erster Linie den Mitarbeitern, aber auch interessierten Einzelbesuchern und Besuchergruppen zur Verfügung. Angeschlossen ist eine Mediathek mit VHS-Videos, DVD, CD-ROM und Audio-Kassetten.

Bibliothek und Mediathek können nach Terminvereinbarung gerne von Interessierten vor Ort genutzt werden.

Bibliothek

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 10 bis 16 Uhr

Kontakt

Tel.: 030 / 98 60 82-448
Fax: 030 / 98 60 82-464
pressestelle [at] stiftung-hsh.de